Vize-Schweizermeister in der 1. Klasse!

Die Brass Band Emmental erreichte am diesjährigen Schweizerischen Brass Band Wettbewerb in Montreux den 2. Platz in der 1. Klasse! Das Aufgabenstück "Blitz" von Derek Bourgeois stellte an alle teilnehmenden Bands hohe Anforderungen an Rhytmik, Dynamik und Musikalität. Der Brass Band Emmental gelang ein toller Vortrag, welcher beim Publikum und bei der Jury gleichermassen gut ankam. Ein riesiger Dank für diesen Erfolg gebührt unserem Dirigenten Jan Müller!

Sehen Sie das Video des Vortrags auf Youtube!

Jahreskonzert der Brass Band Emmental

(Text: D'Region, 15. Mai 2017, Sylvia Mosimann

OBERBURG: Das Jahreskonzert der Brass Band Emmental in der Mezwan Oberburg darf als grosser Erfolg gewertet werden. Die Musiker/innen liessen ebenso beeindruckende wie berührende Stimmungsbilder entstehen, die ihre Wirkung auf die Zuhörer/innen nicht verfehlten.

Hochstehendes Adventskonzert

(Text: D'Region, 19. Dezember 2016, Barbara Schwarzwald)

KIRCHBERG: Die Brass Band Emmental unter der Leitung von Jan Müller konzertierte in der Kirche Kirchberg vor vollen Rängen. Seit Anfang dieses Jahres wird sie von Jan Müller geleitet.

Sie reisten zum Teil von weit her an, die Anhänger der Brass Band Emmental, und waren sich plötzlich nicht mehr sicher, ob das Adventskonzert nun in der Kirche oder im Kirchgemeinde­saal stattfinden sollte. Denn auch von dort lockte Stimmengewirr und eine Ansammlung von jungen Menschen. – Die Kirche Kirchberg ist alles andere als klein, und trotzdem schaffte es die Brass Band Emmental, dass bis auf die vordersten zwei Reihen sämtliche Plätze am Samstagabend besetzt waren. Es ist keineswegs 08/15-Blasmusik, die die Band zum Besten gibt. Und dass die Musiker seit Anfang dieses Jahres wiederum von einem exzellenten Dirigenten geführt werden, gilt es besonders zu erwähnen.

Ein Konzert der besonderen Art im Innenhof des Schlosses

BURGDORF: Gegen 200 Personen verfolgten ein multimediales Spektakel der feineren Art – Musik aus dem Mittelalter bis in die Moderne, umrahmt von einer Geschichtenerzählung und gespickt mit solistischen Einlagen.

Weitere Fotos finden Sie hier!

Text: Beat Waldmeier, D'Region, 8. September 2016 (Original-Bericht)

Wenn eine Musik ihr Konzert nicht pünktlich beginnt, ist dies in der Regel ein gutes Zeichen. Dies war auch so im Falle des Konzerts der Brass Band Emmental im Innenhof des Schlosses Burgdorf am Samstagabend. Die kleine Verspätung beruhte auf dem grossen Andrang von Zuhörerinnen und Zuhörern, sodass in aller Eile noch zusätzliche Stühle und Bänke herangeschafft werden mussten.

Jeanloup begeistert das Publikum

Am Samstag, 7. Mai fand in der voll besetzten Mezwan Oberburg das traditionelle Jahreskonzert der Brass Band Emmental statt. Mit Jan Müller stand erstmals der neu gewählte Dirigent vor der Band. Sehr musikalisch und gleichzeitig mit viel Energie führte er die Band durch das Programm - was nicht einfach war, wurde er doch bereits vor Konzertbeginn durch Clown Jeanloup gefesselt - Jeanloup wollte gleich selber dirigieren! Gerade rechtzeitig gelang Jan die Befreiung und das Konzert konnte beginnen.

Anfang 2016 übernimmt Jan Müller die musikalische Leitung der Brass Band Emmental!

Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit Jan und wünschen ihm viel Freude und Erfolg bei der Ausübung dieser neuen Aufgabe!

Den ausführlichen Lebenslauf von Jan finden Sie hier.